Vertragsverhältnis

ESKIMOS verpflichtet sich, die vom Kunden gewünschte Leistung im Rahmen der Auftragsbestätigung zu erbringen. Leistungserweiterungen werden nur nach Absprache berücksichtigt. Allfällige Mehrkosten trägt der Kunde. Alle Preise sind netto, in CHF, inkl. 7,6% MWST und können jederzeit ändern.

Annullierungsbedingungen

Werden definitiv gebuchte Leistungen bis 60 Tage vor dem Anlass annulliert, verrechnen wir dem Kunden die Kosten für Konzeption und Projektierung gemäss Aufwand, mindestens jedoch CHF 500.–.

Zudem gelten folgende Annullierungsbedingungen:

Bei Drittleistungen gelten die Annullierungsbedingungen der jeweiligen Leistungserbringer. Bei Schön- und Schlechtwettervarianten entscheiden wir 48 Stunden davor über die Durchführung, bzw. gemäss Vereinbarung. Die Annullationsgebühren werden gemäss Auftragsbestätigung verrechnet. Bei Teilannullierung (Verminderung der Teilnehmerzahl) verrechnen wir folgende Vertragskosten pro Person:

Annulation infolge höherer Gewalt

Bei Ausfall des Events infolge höherer Gewalt wie Sturm, Lawinengefahr  etc,  verrechnen wir dem Kunden die Kosten für Konzeption und Projektierung gemäss Aufwand, mindestens jedoch CHF 500.-, sowie die Aufwandskosten von möglichen Drittleistungsträgern. Wir raten deshalb jedem Kunden einen Alternativtag für wetterabhängige Events einzuplanen.

Garantiezahl

Der Vertragspartner teilt ESKIMOS die genaue Anzahl Teilnehmer bis 72 Stunden, respektive nach Vereinbarung in der Auftragsbestätigung, vor dem Anlass mit. Tatsächlich entstehende Abweichungen nach unten können innerhalb der letzten 72 Stunden nicht mehr berücksichtigt werden. ESKIMOS verrechnet die Garantiezahl auch, wenn weniger Personen teilnehmen.

Reservierung

Jede Reservierung wird automatisch per Email bestätigt und enthält die genauen Angaben deiner Buchung. Bist du damit nicht einverstanden, teile uns dies innert 24h schriftlich mit. Andernfalls gilt die Reservation als gebucht und ist verbindlich.

Sämtliche Anfragen sollen mittels Online-Buchungsformular erfolgen. Wenn du dies lieber per Email an Kontakt tust, gib bitte an: Name der Firma, Name und Vorname der Ansprechperson, Adresse, Telefon, Mobiltelefon, Email, Eckdaten des Events, Anlass des Events, Programme (falls du schon eigene Ideen hast), Begleitprogramm, wenn erwünscht, Unterkunft (Hotel oder Chalet), wenn erwünscht.

Vertrags-Änderungen

Bei späterem Antritt oder Verschiebung der Programme trägt der Kunde die daraus resultierenden Mehrkosten. Abbruch, späterer Antritt oder verfrühtes Verlassen vom Kunden bewirken keinen Anspruch auf Rückerstattung, die Mehrkosten trägt der Kunde. Bei Verschiebung / Datums-Änderung der Programme bis 30 Tage vorher verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10% des Arrangementpreises pro Person sowie die Kosten gemäss Annullierungsbedingungen.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt unmittelbar nach dem Event. ESKIMOS Sports GmbH schickt Ihnen eine Rechnung, welche innert 10 Tagen per Banküberweisung von Ihnen ( Kunden) überwiesen werden muss. Falls ein Kunde nicht erscheint, stellen wir eine Rechnung gemäss den oben erwähnten Annulationsbedingungen.

Versicherung

Die Versicherung ist Sache des Kunden und deren Teilnehmer/Mitarbeiter. Für Unfälle, die sich während des Events/Aktivitäten auf oder neben der Piste, im Freestyle-Park, beim Skirennen oder sonstigen ESKIMOS Events Veranstaltungs-und Austragungsorten ereignen, haften wir nicht.

Gerichtsstand

Laufende Geschäftsbeziehungen oder abgeschlossene Verträge mit ESKIMOS Sports GmbH unterstehen dem lokalen Recht des Unternehmungsstandortes (Saas-Fee).